Hitzetage

Manche lieben sie, andere finden Hitzetage nicht so toll. Genau so geht es unseren Hunden. Wichtig ist, dass wir die Verantwortung übernehmen, wann und was unseren Vierbeinern gut tut. Beschäftigungen sollten unbedingt in die Morgen- und Abendstunden verlegt werden. Eine andere Möglichkeit ist, Beschäftigungen drinnen anzubieten. Es eignen sich viele Spiele z.B. Nasenspiele, neue Tricks üben, Futterbeutelsuche, Fährten durch die Wohnung auslegen und den Hund suchen lassen oder Geruchsunterscheidungen.

Geruchsunterscheidung mit Tee








So können wir unsere Hunde gut beschäftigen und geistig auslasten, ohne dass wir sie der Hitze aussetzten.

Wichtig: nach der Beschäftigung, unserem Hund wieder genügend Ruhephasen gewähren.